Naturheilpraxis Quintus Gabriele
Heilpraktikerin
Home
Philosophie
Körper
Ernährungsberatung
Wirbelsäulentherapie nach Dorn
Massagen
med. Heilhypnose Tiefenentspannung
Faltenunterspritzen mit Hyaluronsäure
Kontakt
Impressum
med. Heilhypnose Tiefenentspannung

Allgemeine Erklärung

Hypnose blickt mittlerweile auf eine fast 4.000jährige Geschichte zurück, ist also eine der ältesten Heilverfahren der Menschheit.

"Hypnose hilft auch dann, wenn alles andere versagt" J.Braid, brit. Mediziner 1795 - 1860

Hypnose ist kein unnatürlicher Zustand, der nur künstlich herbeigeführt werden kann. Jeder Mensch ist sogar recht häufig in "Hypnose". Wir befinden uns dann in einem Zustand zwischen Wachbewusstsein und Schlaf, wie z.B. morgens direkt nach dem Aufwachen. Der Hypnotisierte ist körperlich tief entspannt, während er geistig aber äußerst konzentriert und aufmerksam ist.

Was ist nun tatsächlich der Zustand der Hypnose? Als grundlegende Definition kann Hypnose immer als ein Zugang zum eigenen Unterbewusstsein gesehen werden. Es entsteht ein tiefer Kontakt zu den eigenen unbewussten Anteilen, auf die im Wachzustand nicht zugegriffen werden kann. Es handelt sich um einen leichten bis starken Trancezustand, in dem der Mensch wesentlich suggestibler, also empfänglicher ist, als in seinem normalen Bewusstsein. Durch entsprechende Formeln erhält nun sein Unterbewusstsein im positiven Sinn neue Impulse.

Was ist das Unterbewusstsein?

Das Unterbewusstsein steuert in jedem Menschen 70% aller Lebensvorgänge., nur 30% werden durch den Willen beeinflusst. Dies sind feststehende Zahlen, die medizinisch anerkannt sind. Das Unterbewusstsein in jedem Menschen hat das Bestreben, sein Wunschdenken zu verwirklichen. Die Hypnose trägt dazu bei, Ihr Unterbewusstsein als Partner zu gewinnen und es ähnlich einem Computer mit positiven, ganz individuellen Formeln zu programmieren, die dann immer für Sie abrufbereit sind und somit von Ihnen umgesetzt werden können. Zur Unterstützung von Verhaltensänderungen ist die Hypnose daher die beste denkbare Methode. Unbestritten ist ebenfalls die Tatsache, dass die Hypnose zu den schnellstwirksamen Therapiemethoden gehört.